Google entfernen und Smarty wieder einrichten

Ich übernehme keine Garantie für die hier von mir beschriebenen Methoden.

Vorab: Ich lese bei meinen Recherchen immer wieder, dass ein Smartphone ohne Google-Dienste nicht zu gebrauchen ist. Die einzige App, mit der ich bisher lösbare(!) Probleme hatte, ist der verschlüsselte Messenger Signal: Dieser lässt keine Registrierung ohne eine aktuelle Version der Google Play Dienste zu (Stand: 16.10.18 / 31.10.18). Also: Erst bei Signal ggf. die Sicherung wiederherstellen, dann registrieren, dann Google Play Dienste deinstallieren.

Aber jetzt: Der Kammerjäger ist endlich da und der Spaß geht hier erst richtig los (meiner Meinung nach).

Als allererstes solltet ihr den vermutlich vorinstallierten Chrome-Browser ein letztes Mal nutzen, um euch einen oder mehrere alternative(n) App-Store(s) zu installieren. Für den Umstieg von Windows zu Linux gibt’s Ubuntu, für den Umstieg von Google zu No-Google gibt’s Yalp. Ich weise allerdings ausdrücklich daraufhin, dass sich diese App in einer rechtlichen Grauzone bewegt. Ich persönlich nutze außerdem noch F-Droid. Eine Übersicht über alternative App-Stores und weitere Möglichkeiten gibt’s unter anderem bei GIGA. Ist das getan, installiert ihr euch einen neuen Browser. Mein persönlicher Favorit ist der Tor-Browser (Yalp) mit der Suchmaschine duckduckgo, aber Firefox mit den Add-ons Privacy Badger, HTTPS Everywhere und No Script tut’s auch.

Jetzt sind euer nächstes Ziel die (Google-)Apps in der App-Übersicht: Hier könnt ihr jetzt alles deinstallieren, was offensichtlich, getarnt oder versteckt Google ist: Google Maps, Chrome, YouTube usw. usf. .  Das Kontextmenü zum Deinstallieren von Apps aus der Übersicht wird angezeigt, wenn man das Anwendungs-Icon gedrückt hält. Alternativ kann man die App auch unter Einstellungen > Apps auswählen und dann deinstallieren (falls das nicht möglich ist, wenigstens deaktivieren). Derart deinstallierte Apps könnt ihr jederzeit wieder installieren – hier besteht also keine Gefahr für die Funktionalität des Smartphones. Allerdings können so auch nicht alle Apps deinstalliert werden. Wie man hartnäckige Apps entfernen kann, beschreibe ich in einem eigenen Beitrag.

Ist das getan, könnt ihr euer Smarty wieder einrichten.  Für die Wiederherstellung von Apps, Inhalten und Daten aus My Backup – Sicherungen öffnet F-Droid, installiert Yalp, von dort My Backup und wählt in der App My Backups, um die Wiederherstellung von Apps und Medien und/ oder Daten zu starten. Nach der Installation einer App immer “Fertig” auswählen, um die Installation aller noch ausstehenden Apps fortzusetzen. Danach das Smarty neustarten und die Apps (mit oder ohne Hilfe von Backups) wieder einrichten.

Meine Alternativvorschläge zu den gängisten Apps gibt’s in einem eigenen Beitrag oder und eine gute Übersicht bei No more Google.

Screenshots von meinem geschätzten Shift 5.3 ohne Google: