Internetzugriff und Verbindungsdaten von Apps kontrollieren

Internetzugang von Apps mit NetGuard kontrollieren

NetGuard von den XDA-Developers ist eine Firewall für Smartphones, die keine Root-Rechte erfordert. Die App ist bei F-Droid, Yalp und XDA Labs (aber auch im Google Play Store) erhältlich. Nach der Installation öffnet man die App, aktiviert ihre Funktion mit dem Drawer oben links und kann zunächst über das Menü (oben rechts) > Einstellungen > Standardeinstellungen die grundsätzliche Einstellungen wählen. Danach geht man zurück zur Startseite und wählt aus, welchen Apps man den Zugang zum WLAN (erstes Symbol hinter dem App-Namen) bzw. zur mobilen Datenverbindung (zweites Symbol hinter dem App-Namen) verweigern will.  Fortgeschrittene können der Liste über Menü > Einstellungen > Erweiterte Optionen > System-Apps anzeigen noch die System Apps hinzufügen und so auch deren Zugang zum Internet kontrollieren.

Verbindungsdaten von Apps mit Orbot anonymisieren

Orbot vom Guardian Project ist eine Kommunikationsschnittstellen-Anwendung, die es ermöglicht, den Internet-Verkehr von Apps über das Tor-Netzwerk zu verschlüsseln und zu anonymisieren. Die App ist bei F-Droid (dafür erst Guardian Project Official Releases unter Optionen > Paketquellen auswählen), Yalp (aber auch im Google Play Store) oder direkt als apk-datei bei APKMirror erhältlich. Nach der Installation öffnet man die App, aktiviert ihre Funktion über den Drawer „VPN Modus” und wählt über das Zahnrad bei „Tor-Aktivierte Apps” diejenigen aus, die sich über das Tor-Netzwerk mit dem Internet verbinden sollen.
Einige Apps (wie z.B. F-Droid und Yalp) bieten in den App-eigenen Einstellungen die Möglichkeit, Downloads oder sonstige Aktivitäten über das Tor-Netzwerk auszuführen. Auch dafür muss Orbot installiert sein.