Spitzel-Apps isolieren mit Shelter

Wenn ihr verhindern wollt, dass Apps auf Daten oder andere Apps eures Standardprofils zugreifen, könnt ihr sie mithilfe von Shelter isolieren. Shelter ermöglicht es euch, ein Arbeitsprofil anzulegen und die gewünschten Apps dort zu installieren und zu nutzen. Wie geht ihr dazu vor?


Shelter installieren

Installiert euch Shelter. Die App ist bei F-Droid, Aurora und im Play Store erhältlich.… weiter lesen “Spitzel-Apps isolieren mit Shelter”

Tracker auf dem Smartphone aufspüren

Hier stelle ich euch drei (natürlich trackerfreie) Apps vor, mit denen ihr Tracker aufspüren könnt.

ClassyShark3xodus (0 Tracker, 0 Berechtigungen) des Entwicklers oF2pks der XDA-Developers benutzt die Datenbank von Exodus Privacy, um Apps nach Trackern zu scannen. In Ergänzung zur App von Exodus Privacy (s. nächster Eintrag) analysiert ClassyShark3xodus auch Apps aus alternativen Quellen.… weiter lesen “Tracker auf dem Smartphone aufspüren”

Apps ohne Tracker installieren mit F-Droid

F-Droid ist ein App Store, der die Suche nach sowie die Installation und Aktualisierung von Apps ermöglicht. Es wird ausschließlich freie und quelloffene Software angeboten, die obendrein meistens noch frei von Trackern ist. Auf die wenigen Ausnahmen wird ausdrücklich hingewiesen: “UNERWÜNSCHTE MERKMALE: Diese App verfolgt und versendet ihr Aktivitäten.” So könnt ihr immerhin selbst bestimmen, ob ihr das Tracking in Kauf nehmen wollt oder nicht.… weiter lesen “Apps ohne Tracker installieren mit F-Droid”

Tracker blocken mit Blokada

Blokada (0 Tracker, 1 Berechtigung) ist ein freies und quelloffenes Projekt. Die App blockiert Werbung und Tracker sowohl im Browser als auch in den Apps. Das funktioniert über ein lokales VPN und Filterlisten. Da das Blockieren von Werbung und Trackern bei Google (und folglich im Play Store) nicht gern gesehen ist, gibt es die App nur im F-Droid-Store oder bei Anbietern wie z.B.… weiter lesen “Tracker blocken mit Blokada”

Wenn es ohne nicht geht – Google im beruflichen Kontext

Nicht immer kommt ihr um die Nutzung von Anwendungen und Diensten von Google herum. Gerade im beruflichen Umfeld werden häufig Termine mit Google Calendar abgestimmt, Dokumente mit Google Docs gemeinsam bearbeitet und Materialien nach Google Drive hochgeladen, um nur drei Beispiele zu nennen. Das ist ärgerlich, solange man aber Vor- und Umsicht walten lässt kein Beinbruch.… weiter lesen “Wenn es ohne nicht geht – Google im beruflichen Kontext”

Apps und Tracker

Was sind Tracker?

Tracker erfassen und dokumentieren, wie Webseiten und Apps genutzt werden. Sie sind oft Bestandteile von Software Development Kits (SDKs). Das sind Sammlungen von Programmierwerkzeugen und Programmbibliotheken, die zur Entwicklung von Software dienen. Sie unterstützen Softwareentwickler dabei, auf ihnen basierende Anwendungen zu erstellen. Ein Beispiel ist das Android SDK, das dabei hilft, Apps für Android zu entwickeln.… weiter lesen “Apps und Tracker”

Apps und ihre Berechtigungen

Funktion, Komfort oder Überwachung?

Spätestens(!) wenn eine App Rechte verlangt, die in keinem direkten Zusammenhang zur Funktion stehen, ist gegenüber Apps und ihren Zugriffsrechten ein gesundes Misstrauen angebracht. Wozu braucht eine Taschenrechner-App Zugriff auf den Standort?! Grundsätzlich gilt: Je mehr Zugriffsrechte eine App anfordert, um so misstrauischer sollte man sein. Denn:

Mit einer App, die wenige Zugriffsrechte hat, können auch nur wenige Daten erfasst werden.… weiter lesen “Apps und ihre Berechtigungen”

Sensoren in Smartphones: Da gehst du und da geht deine PIN

Sensoren in Smartphones

Sensoren  in Smartphones ermöglichen grundlegende, aber auch zusätzliche Funktionen. Standardmäßig sind in Smartphones folgende Sensoren verbaut:

    • Berührungssensoren, die wenig überraschend Berührungen registrieren. Sie sind Teil projiziert-kapazitiver Touchscreens und ermöglichen die Bedienung des Smartphones über das Display.
    • Schallwandler, die akustische Signale in elektrische Signale oder umgekehrt umwandeln, ermöglichen z.B.
weiter lesen “Sensoren in Smartphones: Da gehst du und da geht deine PIN”

Daten, Daten, Daten

Wir können sie nicht sehen und geben sie dennoch ständig preis. Sie werden ohne unsere Zustimmung verarbeitet oder gar verkauft. Daten über uns und unser Verhalten.  Daten, die vor allem Google, aber auch Facebook, Apple, Microsoft, Amazon und andere frei Haus geliefert bekommen, wenn wir ihre Angebote nutzen. Eine gute Übersicht darüber, womit die Tech-Giganten ihr Geld verdienen, gibt es bei visualcapitalist.… weiter lesen “Daten, Daten, Daten”

Android: Sicherung aus Google Play Store und Gmail

Ich benutze die hier vorgestellten Methoden zum Erstellen der Blogbeiträge und bin kein Google-Nutzer im eigentlichen Sinne.

Sichert Eure Anwendungen, Medien und Daten am besten in einem ersten Schritt mit einer App wie MyBackup. Hier geht es zu meinem Beitrag Android Sicherung mit MyBackup. Dann lest hier weiter, wie ihr eure Inhalte aus dem Play Store und eure Gmails sichern könnt, ohne auf Sicherungsmethoden von Google zurückgreifen zu müssen.… weiter lesen “Android: Sicherung aus Google Play Store und Gmail”